Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die personenbezogenen Daten, die erhoben oder erzeugt (verarbeitet) werden, wenn Sie diese Website benutzen. Sie erläutert auch wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt, weitergegeben und geschützt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben und wie Sie uns kontaktieren können.
 

Kontaktdaten

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

            Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG
            Malgartener Straße 36
            D - 49597 Rieste
            Tel.: +49 5464 9611-45
            Fax: +49 54 64 57 35
            E-Mail: datenschutz(at)kotte-landtechnik.de
            Internet: www.kotte-landtechnik.de

            Geschäftsführer: Dr. Stefan Kotte

Aufsichtsbehörde

Kontaktdaten der für diese Webseite zuständigen Aufsichtsbehörde

            Barbara Thiel
            Prinzenstraße 5
            30159 Hannover

            Telefon: 05 11/120-45 00
            Telefax: 05 11/120-45 99

            E-Mail: poststelle(at)lfd.niedersachsen.de

Datenschutzbeauftragter

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

            Frau Andrea Collenberg
            datenschutz(at)kotte-landtechnik.de

Ihre Betroffenenrechte

Sie können Ihre Betroffenenrechte unter der oben angegebenen Kontaktmöglichkeit entweder gegenüber dem Verantwortlichen oder gegenüber dem Datenschutzbeauftragten geltend machen.

  • Sie haben das Recht zur Auskunft über die personenbezogenen Daten, welche durch uns verarbeitet werden entsprechend Art. 15 DSGVO
  • Sie haben das Recht zur Berichtigung falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten, welche von Ihnen bei uns gespeichert sind entsprechend Art. 16 DSGVO
  • Sie haben entsprechend Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, welche bei uns gespeichert sind, es sei denn, wenn eine weitere Verarbeitung aus einem der folgenden Bereiche erforderlich ist:
    • bei Rechtsansprüchen (Ausübung/Geltendmachung/Verteidigung)
    • bei der Erfüllung einer rechtlichen Pflicht
    • bei der Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung / Information
    • aufgrund öffentlichen Interesses
  • Sie haben entsprechend Art. 18 DSGVO das Recht die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzuschränken, soweit eines der folgenden Kriterien erfüllt ist:
    • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer Daten
    • Sie lehnen die Löschung Ihrer Daten bei einer unrechtmäßigen Verarbeitung ab
    • Sie die Daten aufgrund von Rechtsansprüchen (Ausübung/Geltendmachung/Verteidigung) noch benötigen, wir diese aber eigentlich löschen würden da wir sie nicht mehr benötigen
    • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung entsprechend Art. 21 DSGVO eingelegt haben

Ihr Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung nach Art. 21 DSGVO im Detail

Sollte die Verarbeitung sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützen, so können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung, aus Gründen, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einlegen. Dieser Widerspruch gilt auch gegen ein etwaiges Profiling.

Bitte entnehmen Sie die jeweilige Rechtsgrundlage der einzelnen Verarbeitungen dieser Datenschutzerklärung.

Im Fall eines Widerspruchs stoppen wir die Verarbeitung der entsprechenden Daten; unbenommen sind zwingende, schutzwürdige Gründe, welche wir Ihnen gegenüber nachweisen, wenn diese Gründe Ihre Interessen/Rechte/Freiheiten überwiegen, oder die fragliche Verarbeitung dient der Ausübung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vgl. Widerspruch entsprechend Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeiten, so können Sie jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung einlegen; dies beinhaltet auch für Zwecke der Direktwerbung betriebenes Profiling.

Im Fall eines Widerspruchs gegen die Direktwerbung stoppen wir die Verarbeitung der entsprechenden Daten (vgl. Widerspruch entsprechend Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

  • Sie haben entsprechend Art. 20 DSGVO das Recht, eine Datei Ihrer, bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bei uns anzufragen. Ferner das Recht diese an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Sollten wir Ihre Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeiten, so können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Sie haben das Recht sich zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde entsprechend Art. 77 DSGVO zu melden. Sie können sich hierzu entweder an die Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, Firmensitzes oder Arbeitsplatzes wenden, oder an die o. g. für diese Website zuständigen Aufsichtsbehörde. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa Ihre IP-Adresse, die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Diese Informationen werden von uns nicht genutzt um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Sie sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Es wird eine problemlose Website-Nutzung sichergestellt.
  • Die Daten werden zur Sicherstellung der Systemsicherheit und Systemstabilität ausgewertet.
  • Sicherstellung des Verbindungsaufbaus von Ihnen zur Website.
  • Zu administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Ohne die Erfassung Ihrer IP-Adresse können wir den Dienst bzw. die Funktionsweise dieser Website nicht oder nicht vollständig gewährleisten. Ein Widerspruch ist daher ausgeschlossen.

Datenerhebung

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten.

Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Generelle Informationen zur Datenerhebung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, Bewerbung oder E-Mail) mitteilen. Hiermit sind Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gemeint. Hierbei kennzeichnen wir Pflichtfelder, welche für den Zweck der Kontaktaufnahme zwingend erforderlich sind. Die genauen, erhobenen Daten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Formularen. Die Verwendung dieser Daten erfolgt entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sobald wir den Vorgang (oder ggf. resultierenden Vertrag) vollständig abgewickelt haben, werden die Daten für weitere/andere Verarbeitungen eingeschränkt. Nach Ablauf etwaiger Aufbewahrungsfristen aufgrund von steuer- oder handelsrechtlicher Bestimmungen werden die Daten gelöscht, es sei denn sie haben ausdrücklich einer weiteren Nutzung eingewilligt, oder wir uns eine gesetzlich erlaubte, weitergehende Nutzung entsprechend dieser Erklärung vorbehalten.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
Dritte an die wir Ihre Daten weitergeben

Da der Vertrieb unserer Produkte ausschließlich über Vertriebspartner erfolgt, werden ihre Daten (z. B. aus dem Kontaktformular) an den zuständigen Vertriebspartner weitergegeben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen senden, so diese Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verarbeitet.

Bei Kontaktaufnahmen per E-Mail, Telefon oder Telefax, wird diese Anfrage und alle daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Kontaktmöglichkeiten, Anfrage, etc.) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert und verarbeitet.

Die so erfassten Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Hängt Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags, oder vorvertraglichen Maßnahmen zusammen, so erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Verarbeitung beruht in allen anderen Fällen auf unserem berechtigten Interesse an einer effektiven Bearbeitung Ihres Anliegens (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, es sei denn:

  • Sie fordern uns zur Löschung auf
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung
  • Der Zweck der Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens)

Zwingende gesetzliche Bestimmungen wie gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Sobald der jeweilige Zweck bzw. diese Fristen endet/wegfällt, werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. I. d. R. ist dies bereits der Fall, wenn die Sitzung/Session beendet ist.

Newsletter


Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums oder unterwirft sich Binding Corporate Rules oder dem   EU-US Datenschutzschild (englisch Privacy Shield) um ein angemessenes Schutzniveau Ihrer Daten zu garantieren.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen oder um passende Produkte anzuzeigen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.

Zudem helfen uns Partner dabei unser Website-Angebot zu optimieren. Auch zu diesem Zweck werden u. U. Cookies gesetzt. Die Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken geschehen auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Informationen über die einzelnen Cookies, Ihre Einwilligung und eine Möglichkeit Ihre Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen finden Sie hier:

Cookie Auswahl ändern

Sie können Ihren Browser generell so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Zudem können Sie Ihren Browser so einstellen, dass sie einzeln über die Annahme eines Cookies entscheiden können. Darüber hinaus können Sie durch eine Browsereinstellung die Annahme bestimmter Cookies generell ausschließen. Da sich jeder Browser in der Art der Cookie-Verwaltung unterscheidet, schauen Sie bitte im Hilfemenü Ihres Browsers für weitere Informationen nach. Für die gängigen Browser finden Sie unter folgenden Links weiterführende Informationen:

Microsoft Internet Explorer:
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Apple Safari:
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Google Chrome:
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Mozilla Firefox
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera:
http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme oder Ausschluss von bestimmten Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser, müssen die Einstellungen auch separat geändert werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit von Ihrem Speichermedium löschen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Browsers oder Betriebssystems.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung von Google-Analytics erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:

https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse vor der Verarbeitung durch Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Verantwortlichen wird Google diese Daten nutzen, um Ihre Website-Nutzung auszuwerten, Reports über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen, und weitere Dienstleistungen welche mit der Website- und der Internet-Nutzung verbunden sind gegenüber dem Verantwortlichen zu erbringen. Eine Zusammenführung der von Ihnen in diesem Rahmen übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google findet nicht statt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei Google-Analytics finden Sie in Googles Datenschutzerklärung:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Wir setzen die Vorgaben der Datenschutzbehörden deutschlands bei der Google-Analytics-Nutzung vollständig um. Daher haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (AVV) mit Google geschlossen.

Nutzung Demografischer Merkmale

Wir nutzen die Google-Analytics-Funktion „demografische Merkmale“, um Ihnen passende Werbeanzeigen aus dem Google-Netzwerk anzuzeigen.

So können Berichte erstellt werden, welche Aussagen über das Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Sie stammen aus Werbung die auf Interessen zugeschnitten ist und auf aus Besucherdaten von Drittanbietern. Sie können keiner natürlichen Person zugeordnet werden. Auf Wunsch deaktivieren Sie diese Funktion über die Anzeigeneinstellungen Ihres Google-Kontos, untersagen der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt.

Speicherdauer

Ihre Daten, die bei Google gespeichert werden, welche mit Cookies, Nutzer- oder Werbe-Ids verknüpft sind (z. B. User ID oder DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID), löscht bzw. Anonymisiert Google nach 14 Monaten. Weitere Informationen finden Sie hier:

https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API (Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland), um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzerklärungen entnehmen.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Details finden Sie hier:

https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/
https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Verwendung von Google reCAPTCHA

Auf unserer Seite nutzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Wir nutzen reCAPTCHA um Formulareingaben (bspw. im Kontaktformular) zu prüfen. Es soll hierbei lediglich sichergestellt werden, dass die Eingaben durch einen Menschen erfolgen. Um dies sicherzustellen analysiert reCAPTCHA das Nutzerverhalten anhand verschiedener Merkmale.

Diese Analysen laufen im Hintergrund beim Besuch der Website und wird auf Grundlage unterschiedlicher Informationen wie IP-Adresse, Aufrufdauer, Mausbewegungen etc. durchgeführt.

Die Daten werden an Google zur Analyse weitergeleitet. Eine Information des Nutzers findet hierbei nicht statt.

Analyse und Speicherung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unser Webangebot vor SPAM zu schützen.

Sollten wir eine Einwilligung abgefragt haben, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den Google Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen:

            https://policies.google.com/privacy?hl=de
            https://policies.google.com/terms?hl=de.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Wir Nutzen Youtube erfolgt mit dem Ziel einer ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies ist ein berechtigtes Interesse entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sollten wir eine Einwilligung abgefragt haben, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.