DetailsDetailsPodrobnosti
November 2014
Kategorie: Garant , Vertriebspartner

Optimal gelöst

Kotte stellt garant Kurzscheibenegge in Gülleausführung vor


Direkte Gülleeinarbeitung auf Flächen mit starken Pflanzenrückständen oder im bestehenden Bestand!? Nicht jedes Einarbeitungsgerät ist diesen Herausforderungen gewachsen. Um auch für diese Anordnungen die optimale Lösung bereitzuhalten, ergänzt Kotte sein Produktprogramm im Bereich Gülle-Einarbeitungstechnik daher nun um eine Kurzscheibenegge. Der neue Injektor bietet dank verzinktem Rahmen einen optimalen Korrosionsschutz und wurde speziell für die flache Einarbeitung mit Arbeitstiefen bis maximal 18 cm entwickelt. Für diese Tiefe besitzen die gezahnten Scheiben nach Herstellerangaben einen Durchmesser von 510 mm. Die garant Kurzscheibenegge ist in den Arbeitsbreiten 5,00 m (mit 40 Scheiben) und 6,00 m (mit 48 Scheiben) erhältlich. Unabhängig von der Arbeitsbreite kann des Weiteren zwischen zwei Ausstattungsvarianten – mit Rohrpackerwalze oder Stützrädern – gewählt werden. In der 6 Meter-Ausführung mit Stützrädern kann ein Eigengewicht von 2260 kg realisiert werden. Durch den kurzen Aufbau eignet sich dieser Typ insbesondere für den Anbau an Güllewagen,da die negativen Stützlastwirkungen minimiert werden. Die Ablaufschläuche der neuen Kurzscheibenegge haben serienmäßig einen Durchmesser von 50 mm, so dass auch bei hohen Geschwindigkeiten ein ausreichender Durchlass gewährleistet wird.