PressePressTisk

Presse

August 2017

Agritechnica 2017 - Besuchen Sie uns!

Vom 12. bis 18. November 2017 präsentieren auf der Weltleitmesse für Landtechnik „AGRITECHNICA“ in Hannover Unternehmen ihre Neuheiten und Innovationen. Unter dem diesjährigen Leitthema „Green Future – Smart Technology“ wird an 7...[mehr]


July 2017

Maschinenvorführung & Informationsschau der LWK Niedersachsen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen lädt am 14. September 2017 zur Maschinenvorführung und Informationsschau zum Thema „Transport und Logistik in der Landwirtschaft“ nach Mulmshorn ein. Auf dem Vorführbetrieb der Hansa...[mehr]


June 2017

Staatssekretär Dirk Wiese im Gespräch zum Thema Digitalisierung

Der Parlamentarische Staatssekretär (PStS) Dirk Wiese stattete Kotte am 04. Mai einen Besuch in Rieste ab. Im Gespräch mit Geschäftsführer Dr. Stefan Kotte und Dr. Henning Müller (techn. Leiter) informierte er sich über die hohe...[mehr]


April 2017

AGRIVIZION Pressekonferenz „Zu viele Tiere, zu wenig Fläche – Wohin mit der Gülle und den Gärresten?“ mit Staatssekretär Dr. Aeikens

Am 07.04.02017 veranstaltete das Agrar- und Ernährungsforum (aef) eine Pressekonferenz zum Thema "Zu viele Tiere, zu wenig Fläche - Wohin mit der Gülle und den Gärresten?" im Kotte Forum in Rieste. Mit der...[mehr]


March 2017

Johanne Modder MdL und Rainer Spiering MdB zu Gast bei garant Kotte

Am 13. März stattete die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Johanne Modder MdL, gemeinsam mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Rainer Spiering MdB dem Marktführer für innovative Gülletechnik einen Besuch in...[mehr]


March 2017

Niedersachsen Business Map

Ab sofort präsentiert sich das Bundesland Niedersachsen mit einer neuen digitalen Plattform als idealer Ort für Gründer, Fachkräfte und Unternehmen aus dem In- und Ausland online (Niedersachsen Business Map). In dem neu...[mehr]


January 2017

Kotte Landtechnik unterstützt Niedersächsischen Innovationsverbund „SmartHybrid“

Am 01. Januar 2017 hat SmartyHybrid (ein Zusammenschluss sechs niedersächsischer Forschungseinrichtungen) seine Forschungsarbeit aufgenommen, um  die digitale Zukunft regionaler, mittelständischer Unternehmer zu analysieren....[mehr]